Vielen Erkrankungen des Bewegungsapparates ist gemeinsam, dass Betroffene vor allem unter Schmerzen leiden. Die Linderung der Schmerzen gehört daher zu den Hauptaufgaben der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates. Die Behandlung der Schmerzen verfolgt dabei mehrere Ziele. Einerseits wird mit der Linderung der Schmerzen die Lebensqualität der Betroffenen verbessert und andererseits werden dadurch schmerzbedingte Verspannungen, Schonhaltungen und Fehlhaltungen, welche sich ungünstig auf den Krankheitsverlauf auswirken, vermieden. Die Schmerzbehandlung dient also nicht nur der Schmerzlinderung, sondern hat indirekt durch die Schmerzbeseitigung auch einen positiven Effekt auf den Krankheitsverlauf.

SCHMERZEN